TSV 1894 Kusterdingen e.V.

Erfolgreiches Läuferwochenende

Beim dritten und letzten Wertungslauf zur Göppinger Winterlaufserie gingen trotz Dauerregen nochmals 164 Läuferinnen und Läufer auf die 10 Kilometer lange, zum Teil sehr matschige Strecke. Pamela Veith kam nach 40:41 Minuten als insgesamt 29. ins Ziel und war wieder schnellste Frau. Damit gewann sie auch überlegen die Serienwertung. Bernd Vöhringer wurde in 35:44 Minuten insgesamt Siebter und Zweiter der Klasse M45. In der Endabrechnung bedeutete das Platz fünf insgesamt und Platz zwei in seiner Altersklasse M45.

Beim Halbmarathon in Mörfelden war Lisa Mehl in 1:26:31 Stunden drittschnellste Frau und gewann die Klasse W20. Niko Adam wurde in 1:32:41 Stunden Dritter der Klasse M60.

Beim dritten Lauf zum Albgold-Winterlaufcup in Reutlingen kamen im Rennen über 10 Kliometer 414 Teilnehmer ins Ziel. Mit seiner Laufzeit von 41:05 Minuten wurde Steffen Hüttner in der Klasse M50 Fünfter. Andreas Mörz (43:38) kam in der selben Klasse auf Platz zwölf. Martina Hüttner (64:38) wurde in der Klasse W50 Zehnte.

.Bild1

Pamela und Bernd nach der Siegerehrung in Göppingen .Foto: Privat