TSV 1894 Kusterdingen e.V.

Gold, Silber und Bronze für Pamela, Lisa und Bernd

Foto: Privat

Im Rahmen des 6. Bilstein-Marathon in Witzenhausen (Hessen) wurde am 16. April die Deutsche Meisterschaft der DUV im Ultratrail ausgetragen. Laut Veranstalter erwarteten die Teilnehmer auf der 65 Kilometer langen Strecke mit insgesamt 1750 HM „Faszinierende Aussichten über die nordhessische Mittelgebirgslandschaft, Trails, Treppen im Wald und geologische Besonderheiten wie Karstfelsen, Rote Niestequelle, Steinbergsee und Bilstein“. Ins Ziel kamen 35 Frauen und 199 Männer. Hinter dem Gesamtsieger, Florian Reichert, der 4:29:03 Stunden benötigte, kam Bernd Vöhringer (5:14:33) bei seinem ersten Ultra-Trail schon als Zehnter ins Ziel und wurde mit der Bronzemedaille in der Klasse M45 belohnt. Auch Pamela Veith erzielte wie Bernd nur zwei Wochen nach der DM im 6h Lauf wieder ein sehr gutes Ergebnis. Nach anfangs Platz vier arbeitete sie sich im Lauf des Rennens immer weiter nach vorne, bis auf den zweiten Platz und profitierte dabei vor allem von ihrer Stärke am Berg. So hatte sie am Schluss mit 5:37:31 Stunden nur einen Rückstand von 1:31 Minuten auf die Siegerin, Manishe Sina aus Seligenstadt, holte sich aber überlegen den Titel in der Klasse W40. Viertschnellste Frau war Lisa Mehl (5:46:47), die sich damit Platz drei in der weiblichen Hauptklasse sicherte. Das Bild zeigt Pamela (3. von li.) und Lisa (ganz re.) bei der Siegerehrung.