TSV 1894 Kusterdingen e.V.

Andrea Ellesser hat in Süd Afrika den 265 km langen Ultralauf BreathTakingXtreme erfolgreich gefinished

Foto: Privat

Bei der Premiere des BreathTakingXtreme Ultra in Entabeni, Limpopo, Süd Afrika haben insgesamt 27 Läuferinnen und Läufer teilgenommen, davon konnten insgesamt 16 die gesamte Distanz bewältigen. Das Rennen war in 5 Etappen zu laufen die allesamt sehr anspruchsvoll waren (61 km, 39 km, 77 km, 49 km u. 39 km). Es war teilweise extrem heiß und mühsam im Sand und Busch voranzukommen. Die beiden letzten Etappen waren dazu noch sehr technisch mit viel Kletterei und Sumpf. Während der Etappen haben wir in Zelten übernachtet, uns selbst versorgt und viel erlebt. Wir hatten viele Begegnungen mit der afrikanischen Tierwelt (Wildebeest, Zebra, Giraffe, Nashorn, Nilpferd, Schakal, Wildschweine etc.). Die Ranger haben uns jedoch sehr gut beschützt und darauf geachtet, dass wir andere Wege laufen als Löwen u. Elefanten. Vor dem Beginn haben wir eine Sicherheitsunterweisung unterhalten und mussten unterschreiben, dass wir uns an die Regeln halten. Die wichtigste Regel im afrikanischen Busch lautet: „Only Food Runs“ das heißt, stehen bleiben und nicht weglaufen, wenn ein Löwe oder Leopard auftaucht! Nicht den Rücken zudrehen, sondern lauter brüllen.
Es war eine unglaublich tolle Woche!

Bericht: Andrea Ellesser 

http://www.breathtakingxtreme.com/