TSV 1894 Kusterdingen e.V.

Zwei Kusterdinger im Schönbuch, einer in Biberach

Foto: Privat

Der bunt gefärbte Schönbuch und die Sonne begleiteten die Läuferinnen und Läufer auf ihrer 25 Km Strecke durch den Schönbuch. Bei schönstem Oktoberwetter ging es hinunter zur Teufelsbrücke und danach wieder hoch über den Golfplatz zurück nach Hildrizhausen. Nur etwas mehr als 300 Einzelläufer und 60 Staffelläufer kamen zu diesem tollen Lauf. Die Farben des TSV Kusterdingen (schwarz und rot) vertraten zwei von unseren Läufern. Friedhelm Hans erzielte bei seinem ersten 25 Kilometer Lauf natürlich eine persönliche Bestzeit. Er finishte in 2:31:01 Stunden und war mit dieser Leistung sehr zufrieden, wurde er doch zudem 13. in der AK M60. Sein Fazit: Ein echt schöner Lauf, ich komme nächstes Jahr wieder. Sein Vereinskamerad Andreas Mörz kam nach 2:19:05 Stunden ins Ziel und wurde 20. in der AK M55. Bei den Frauen siegte Katrin Ochs von der LG Filder in 1:48:08. Erster bei den Männern wurde Levin Maurer von der SpVgg Holzgerlingen LT in 1:27:32 Stunden.
Bericht: Andreas Mörz

Beim „Biberacher Genießerlauf“ über die Halbmarathondistanz, mit 391 Teilnehmern im Ziel, wurde Markus Wekwerth 1:37:57 Stunden insgesamt 63. und Siebter der Klasse M40.