TSV 1894 Kusterdingen e.V.

Pamela in Luzern Zweite

Foto: Privat

Beim Swiss City Halbmarathon in Luzern kamen 1.386 Frauen ins Ziel, unter ihnen Pamela Veith in 1:30:08 Stunden als insgesamt 13. und zweitschnellste der Klasse W45. Andreas Ordenbach benötigte 1:43:23 Stunden als 935. unter 2.815 Männern.  Damit kam er in der Klasse M60 auf den 24. Platz. Der Wettkampf war bei schönem Wetter und 12-15 Grad. Wegen der Corona Maßnahmen gab es keinen Massenstart, sondern im Abstand von ein paar Sekunden zum nächsten Läufer bzw. zur nächsten Läuferin. Die Strecke war sehr schön am Vierwaldstättersee entlang, durchs Stadion und die Altstadt mit vielen Zuschauern. Es gab zwei Steigungen dazwischen, weshalb die beiden mit ihrer Zeit sehr zufrieden waren. Außerdem hatten sie die Müdigkeit vom Albmarathon aus der Vorwoche noch nicht ganz überwunden.